REM - Professionelle Immobilienbewirtschaftung
 

Aktuelles zu REM

Um sich für die Zukunft zu wappnen, wird REM laufend weiterentwickelt und pro Jahr mind. ein Release an die Kunden ausgeliefert. Was sich sonst noch alles rund um REM bewegt, erfahren Sie hier.

News

Dienstag, 21. November 2017

Neue Version der WAP-App macht die Wohnungsabnahme noch komfortabler und einfacher

REM hat die Wohnungsabnahme mit der WAP-App revolutioniert. Die mobile Lösung erlaubt eine einfache, intuitive und benutzerfreundliche Navigation und hilft dem Immobilienverwalter, sich auf das Wesentliche zu fokussieren – auf zufriedene Mieter_innen und tadellose Wohnobjekte. Mit der neusten Version der WAP-App konnte die User Experience nochmals gesteigert werden. Die ersten Kunden, die auf die neuste Version umgestiegen sind, sind begeistert.


Die Version 2.2.0 der WAP-App wurde mit etlichen Funktionalitäten erweitert, welche es den Immobilienbewirtschaftern noch einfacher machen, effiziente Wohnungsabnahmen durchzuführen. Die Optimierungen reichen vom Login über die Datenverwaltung bis hin zur Navigation und zu Konfigurationsoptionen.  


Intelligente Login-Lösung  

Dank der Möglichkeit, verschiedene Login-Konfigurationen verwalten zu können, lasst sich das Login auf die REM-Umgebung neu für mehrere Mandaten speichern. Dies erleichtert vor allem den Einstieg in andere REM-Umgebungen bei so genannten Fremdverwaltungen. Aber auch eine spezielle Konfiguration – wie z.B. für Gewerbe-Abnahmen – kann nun über ein einfaches Drop-Down-Menu angewählt werden.


WAP Anmeldescreen und Liegenschaftsauswahl


Keine unnötige manuelle und redundante Datenerfassung mehr

Die Funktion zur Übernahme von Abnahmedaten aus früheren Abnahmen wurde erweitert und verbessert. So können nun auch vorerfasste Bereiche aus den Grunddaten, wie z.B. das Schlüsselverzeichnis, mit einem Klick kopiert werden. Die Namen und Adressdaten sowie alle zum Objekt zugehörigen Stammdaten werden jedoch – um die Aktualität sicherzustellen – weiterhin direkt aus der Immobilienverwaltung REM übernommen. So ist jederzeit sichergestellt, dass diese Angaben dem neusten Stand entsprechen.  


Optimierte User Experience durch noch einfachere Navigation

Die Navigation wurde über die gesamte Applikation optimiert. Räume und Abnahmebereiche können zur besseren Übersicht auf- und zugeklappt werden. Zudem können neu auch die Raumelemente beliebig verschoben werden.


Optimierte User Experience dank eifachster Navigation


Aber auch die Voransicht des fertigen Protokolls wurde stark optimiert. Neu kann man aus der Protokoll-Voransicht über Links direkt auf die bearbeiteten Räume zurückspringen, um bei Bedarf noch Anpassungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die anklickbaren, verlinkten Elemente werden dabei farblich hervorgehoben.


Optimierte User Experience dank einfachster Navigation


Zudem wurde die Suchfunktion für die REM Objektdaten stark optimiert und die Suchresultate werden durch Markierungen eindeutiger gekennzeichnet.



Optimierte Suchfunktion


Mehr Sicherheit für Mieter und Vermieter

Die Darstellung und Lesbarkeit der Unterschriften wurde komplett überarbeitet. Neu reagiert der Unterschriftsbereich noch intuitiver auf eine Unterschriftseigabe per Finger – ein Pen wird deshalb überflüssig.  

Und falls es mal zu Unstimmigkeiten bezüglich der Schadendokumentation kommen sollte, hat man schon im Vorfeld die Möglichkeit, neuralgische Stellen bei der Schadensdokumentation per Foto mittels einfacher Markierungsmöglichkeiten genauer einzugrenzen. Und dies einfach, intuitiv und schnell.


Einfachste Mangel-Dokumentation


Bedürfnisorientierte Konfigurationsoptionen

Wenn Sie wohnungs- oder mieterspezifische Konfigurationen vornehmen wollen, bietet Ihnen die neue WAP-App diverse Optionen, um beispielsweise Räume oder Bereiche zu definieren, welche zwar erfasst, nicht aber im Protokoll aufgeführt werden sollen. Ebenso können die personenbezogenen Daten von ein- oder ausziehenden Mieter_innen gelöscht werden, damit diese nicht im Protokoll erscheinen. Elemente oder Einrichtungen, die mieterseitig installiert wurden, können als solche klassifiziert und im Protokoll entsprechend dokumentiert werden. Für diese Funktionen können wir den Kunden entweder Beispielkonfigurationen zur Verfügung stellen oder die notwendigen Adaptionsarbeiten direkt ausführen.  


Was unsere Kunden zur neusten WAP-Version sagen

Erste Immobilien-Bewirtschaftungsunternehmen haben das Update bereits in Betrieb genommen. So auch die Apleona GVA AG. Nach dem Rollout der neuen App berichtet Nadja Wanner, Prozessmanagerin bei Apleona GVA: «Bis jetzt ist es zu keinen Problemen gekommen. Alles hat geklappt und wir sind sehr zufrieden mit den Neuerungen. Vielen Dank!»



Facebook Twitter Print