IG REM

Die Interessengemeinschaft REM, bestehend aus der Livit AG, den Helvetia Versicherungen sowie der PSP Management AG [1], hat die Software REM (Real Estate Management) entwickeln lassen und ist Inhaberin der Rechte. Mit externen Partnern und viel Eigenleistungen der IG Parteien in Form von Arbeitsstunden und Know-how wurde eine Immobilienbewirt-schaftungssoftware geschaffen, welche einen im Konkurrenzvergleich einzigartigen Funktionsumfang bietet.

 

[1] ursprünglich noch mit der weiteren Gesellschafterin Wincasa AG

Als Eigentümerin der Software ist die Interessengemeinschaft REM für das Produkt-Management verantwortlich.

 

Für den Vertrieb, die Weiterentwicklung, die Wartung sowie den Support hat sie per
1. Januar 2011 die GARAIO AG als General-unternehmerin und Nachfolgerin der IBM beauftragt.